Stellenangebot

Bauleiter / Obermonteur (m/w) für den Rohrleitungsbau

  • Festanstellung Vollzeit
  • Wechselnde Projektbaustellen

GMR GmbH & Co. KG

Wir suchen Sie in unbefristeter Festanstellung für unsere wechselnden Projektbaustellen.

Ihre Aufgaben:

  • Koordination des Montagepersonals
  • Detailabstimmungen mit den beteiligten Gewerken und dem Auftraggeber
  • Überwachung und Einhaltung der einschlägigen Sicherheitsvorschriften
  • Leistungskontrolle und Mitarbeiterbeurteilung sowie Terminüberwachung
  • Mitwirkung bei der Optimierung von Arbeitsabläufen, -mitteln und -methoden
  • Kalkulation und Abwicklung von Aufträgen nach kaufmännischen und technischen Gesichtspunkten
  • Aufmaßerstellung und Vorbereitung der Montageabrechnung
  • Dokumentation der Leistungen

 Ihr Profil:

  • abgeschlossene Ausbildung als Meister/-in, Techniker/-in oder Facharbeiter/-in im Metallbereich
  • mehrjährige Berufserfahrung in den o.g. Aufgaben im industriellen Bereich Rohrleitungsbau
  • Reisebereitschaft und Mobilität innerhalb der BRD und in das benachbarte Ausland
  • Interesse an eigenverantwortlichem Handeln und selbstständige Arbeitsweise
  • PC-Kenntnisse (MS-Office) für Bauleiter/-innen Voraussetzungen und Obermonteur/-innen erwünscht
  • Englischkenntnisse von Vorteil
  • Teamfähigkeit, Flexibilität, Belastbarkeit und Offenheit für neue Aufgaben
  • ausgeprägte Sozialkompetenz

 

Mehr über das Arbeiten in unserem Firmenverbund Griesemann Gruppe erfahren Sie hier.

Bei Fragen zur Position steht Ihnen Karl-Heinz Klein (Tel. 02232 / 708-160) gerne zur Verfügung.

Wenn Sie diese Position fachlich und persönlich anspricht, Sie Spaß an der Arbeit in einem dynamischen Team haben und kundenorientiertes und selbstständiges Arbeiten gewohnt sind, dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.

Unter unseren Bewerbungstipps finden Sie auch Informationen zum weiteren Bewerbungsprozess.

 

Über die Griesemann Gruppe

Die zur Firmengruppe gehörenden Firmen INDUREST, JBV, JBV-INDUREST, GMR und Blitzschutz Graff vereinigen nahezu alle Fachgewerke des industriellen Anlagenbaus und sind durch ein synergetisches Zusammenwirken aller Unternehmenseinheiten in der Lage, sowohl schlüsselfertige Komplettprojekte als auch betriebsnahe Einzelprojekte zu realisieren.