Historie

Die Entwicklung der Griesemann Gruppe.

Im Firmenverbund Griesemann blicken wir auf eine lange Tradition zurück:

Karl-Peter Griesemann legte im Jahr 1975 zunächst mit der Gründung der Firma Consulting Engineers (Schwerpunkt mechan. Anlagenplanung) und der späteren Erweiterung des Geschäftsfeldes durch den Zukauf und die Eingliederung weiterer Unternehmen den Grundstein der heutigen Griesemann Gruppe.

Mit rund 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sind wir heute ein mittelständischer, inhabergeführter Unternehmensverbund, der fünf Firmen unter einem Dach vereint und für nachhaltigen Erfolg und Kundenzufriedenheit steht.

Rund 400 Kolleginnen und Kollegen, vorwiegend Ingenieure und Techniker, arbeiten in den Bereichen Engineering, Projektmanagement, Bauleitung und Verwaltung an unseren diversen Standorten u.a. in der Industrieregion Rheinland, in der Pfalz, in Hessen sowie in den Chemieregionen Leipzig und Mannswörth/Wien. Weitere ca. 600 Kolleginnen und Kollegen sind als Obermonteure und Monteure auf unseren festen Rahmenvertrags- oder wechselnden Projektbaustellen bundesweit und im benachbarten Ausland beschäftigt.

Historie

Über die Griesemann Gruppe

Die zur Firmengruppe gehörenden Firmen INDUREST, JBV, JBV-INDUREST, GMR und Blitzschutz Graff vereinigen nahezu alle Fachgewerke des industriellen Anlagenbaus und sind durch ein synergetisches Zusammenwirken aller Unternehmenseinheiten in der Lage, sowohl schlüsselfertige Komplettprojekte als auch betriebsnahe Einzelprojekte zu realisieren.