Eng.EMSR_0000s_0005_2014-12-15-GG-Indurest-FJR-018.jpg

Automatisierungstechnik / Prozessleittechnik

Kundenindividuelle und herstellerunabhängige Lösungen in PLT und Automatisierungstechnik.

Als herstellerunabhängiger Anbieter entwickelt unsere Automatisierungsabteilung integrierte und durchgängige Automatisierungslösungen für Ihre spezifischen Prozesse. Sowohl Konti-Anlagen als auch Batch-orientierte Prozesse gehören dabei zum Spezialgebiet unserer erfahrenen Fachkolleginnen und -kollegen.

Unsere Kompetenz umfasst alle Ebenen der Automatisierung – von der Feldebene über Feldbussysteme bis hin zur Prozessleitebene. Wir legen nicht nur das Automatisierungssystem aus, sondern programmieren mittels verschiedener Automatisierungstools auch komplette funktionsfähige Einheiten.

Im Rahmen des System Designs ist es einerseits unser Anspruch, Ihnen hinsichtlich der Steuerung und Prozessvisualisierung das für Sie zum Zeitpunkt der Planung technisch und wirtschaftlich sinnvollste Automatisierungs-, Bedien- und Beobachtungskonzept zu liefern. Andererseits verfolgen wir die Zielsetzung, vor allem langfristig nachhaltige Lösungen zu realisieren, die flexibel auf künftige Anlagenerweiterungen oder Veränderungen hin adaptierbar sind. Im Vordergrund steht für uns stets eine hohe Bedien- und Wartungsfreundlichkeit.

In der Automation gehen unsere Leistungen weit über die Projektierung und Konfiguration Ihrer Hardware hinaus. Im Rahmen des Softwareengineerings arbeiten sich unsere Spezialisten schon in einem frühen Projektstadium intensiv in die Technologie Ihrer Anlage ein und entwickeln auf dieser Basis die für Sie bestmöglich passende Softwarelösung für Ihr SPS- / Prozessleit- oder SCADA-System. Dabei kommen vorgefertigte Standardbibliotheken oder kundenindividuelle Eigenentwicklungen zum Einsatz.

Erfolgreiche und nachhaltige Migration von SPS- / Prozessleitsystemen- und SCADA-Systemen.

Dank unserer langjährigen Marktkenntnis sind wir in der Lage, Ihre Altanlage und eingesetzte Prozessleittechnik detailgenau zu analysieren, um Sie im Anschluss an die Ist-Aufnahme kompetent bei der Auswahl des künftigen, zeitgemäßen Systems zu unterstützen. Unser herstellerübergeordnetes Know-how ist dabei der Schlüssel, um sowohl das Ablösen des Altsystems als auch die Einführung des neuen Systems reibungslos umsetzen zu können.

Neben der Anpassung an die eingesetzte Technologie stellen für uns die Nachhaltigkeit des neuen Systems, eine schnelle Wiederaufnahme des Produktionsprozesses sowie eine hohe Akzeptanz der neuen Bedien- und Beobachtungslösung entscheidende Erfolgskriterien dar. Wir übernehmen für Sie die Instrumentierung, Auslegung der neuen Infrastruktur sowie die Datenintegration und -anpassung.

Über die Griesemann Gruppe

Die zur Firmengruppe gehörenden Firmen INDUREST, JBV, JBV-INDUREST, GMR und Blitzschutz Graff vereinigen nahezu alle Fachgewerke des industriellen Anlagenbaus und sind durch ein synergetisches Zusammenwirken aller Unternehmenseinheiten in der Lage, sowohl schlüsselfertige Komplettprojekte als auch betriebsnahe Einzelprojekte zu realisieren.