Data Privacy Statement for Online Application /

Datenschutzerklärung für die Online-Bewerbung

Danke für Ihr Interesse an einer Online-Bewerbung in unserem Haus. Im Rahmen des Online-Bewerbungsverfahrens verarbeiten wir persönliche Daten, die uns von Ihnen elektronisch zur Verfügung gestellt werden. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns sehr wichtig. Ihre Bewerbungsdaten werden von uns daher unter Beachtung der geltenden Datenschutzbestimmungen (insbesondere des Bundesdatenschutzgesetzes – BDSG) streng vertraulich behandelt und ausschließlich zum Zweck der Durchführung des Bewerbungs­verfahrens genutzt. Über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung im Einzelnen, möchten wir Sie in der nachfolgenden Datenschutzerklärung informieren.

1. Datenerhebung

Im Zuge Ihrer Online-Bewerbung werden von uns verschiedene persönliche Bewerbungsdaten erhoben und verarbeitet. Hierzu zählen insbesondere Ihre vollständigen Kontaktinformationen (Name, Adresse, Telefonnummer und E-Mail) und Ihre Bewerbungsunterlagen (wie Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse oder andere Ausbildungsnachweise und Qualifizierungen). Vor Übermittlung dieser Unterlagen an uns können diese noch einmal überprüft werden. Nach dem Versand erhalten Sie eine E-Mail zur Bestätigung des Eingangs der Bewerbungsunterlagen.

 Bitte beachten Sie bei der Übermittlung Ihrer Unterlagen, dass wir Bewerber unabhängig von Rasse, ethnischer Herkunft, Geschlecht, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter oder sexueller Identität suchen. Wir benötigen von Ihnen daher keine Informationen, die nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz nicht verwertbar sind. Wir bitten Sie uns keine vertraulichen Interna oder Betriebsgeheimnisse Ihres ehemaligen oder gegenwärtigen Arbeitgebers zur Verfügung zu stellen. Bitte leiten Sie uns auch keine sonstigen Inhalte weiter, die geeignet sind, Rechte Dritter zu verletzen.

2. Zweck der Erhebung/Verarbeitung und Weitergabe von Daten

Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt zweckgebunden, das heißt ausschließlich zur Durchführung Ihres Bewerbungsverfahrens auf Stellen innerhalb der Firmengruppe Griesemann. Die Firmengruppe Griesemann umfasst die Unternehmen: INDUREST Planungsgesellschaft für Industrieanlagenbau mbH, John Brown Voest GmbH, die GMR – Gesellschaft für Montage- und Regeltechnik mbH sowie die JBV-Indurest Engineering GmbH und die Blitzschutz Graff GmbH. Ihre Daten werden nur an die für das jeweilige Bewerbungsverfahren zuständigen Stellen und Fachabteilungen unseres Unternehmens weitergeleitet. Eine Weitergabe Ihrer Daten an außerhalb der Firmengruppe Griesemann stehende Dritte erfolgt nicht. Die Datenverarbeitung findet zudem ausschließlich in Deutschland statt.

Folgt auf Ihre Bewerbung der Abschluss eines Vertrages, werden Ihre Daten zum Zweck der üblichen Organisations- und Verwaltungsprozesse unter Beachtung der einschlägigen rechtlichen Bestimmungen gespeichert und genutzt.

3. Aufbewahrung und Löschung

Auch wenn wir Ihnen ggf. derzeit keine Beschäftigung anbieten können, werden Ihre Daten zum Zweck der Bearbeitung von Fragen im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung bzw. deren Ablehnung bis zu einer Dauer von bis zu sechs Monaten gespeichert. Nach Ablauf der 6 Monate werden die Daten – sofern keine gesetzlichen Bestimmungen entgegenstehen – gelöscht.

Sollten Ihre Bewerbungsunterlagen allerdings grundsätzlich von Interesse sein und lediglich aktuell keine geeignete Beschäftigung zur Verfügung stehen, erteilen Sie uns hiermit Ihr Einverständnis, Ihre Daten weiterhin abzuspeichern, so dass wir Sie bei künftigen Stellenangeboten kontaktieren können. Auch in diesem Fall werden wir Ihre Daten aber spätestens 36 Monate nach Abschluss des ursprünglichen Bewerbungsverfahrens löschen.

 4. Datensicherheit

Um die im Rahmen Ihrer Bewerbung uns zur Verfügung gestellten Daten vor unberechtigten Zugriffen zu schützen setzen wir moderne Datenspeicherungs- und Sicherheitstechniken ein. Aufgrund der Sensibilität von Bewerbungsdaten erfolgt die Übertragung der Daten ausschließlich in verschlüsselter Form.

5. Auskunftsrecht/Berichtigung

Selbstverständlich haben Sie das Recht jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten zu erhalten bzw. diese einzusehen und zu verlangen, dass unzutreffende Daten über Sie berichtigt oder teilweise oder vollständig gelöscht werden.

6. Einwilligung und Widerruf

Mit Aktivieren der Check-Box auf der Startseite unseres Online-Bewerbungsverfahrens versichern Sie, dass Sie die Informationen dieser Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben und mit den Regelungen einverstanden sind. Sollten Sie noch nicht volljährig sein, haben Sie vorher die Ermächtigung eines Erziehungsberechtigten zur Bewerbung eingeholt. Sie versichern ferner, dass Ihre Angaben korrekt sind.

Die uns erteilte Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die betreffenden Daten werden dann umgehend gelöscht. Bitte richten Sie in diesem Fall Ihren Widerruf unter Angabe Ihres vollständigen Namens und Ihrer E-Mail-Adresse an: bewerbung@griesemann-gruppe.de

Bitte beachten Sie, dass in den gesetzlich vorgesehenen Fällen, an die Stelle einer Löschung die Sperrung der Daten treten kann.

7. Weitere Hinweise

Auch bei etwaigen weiteren Fragen zu diesen Datenschutzhinweisen können Sie sich gerne an den vorgenannten Kontakt wenden. Bezüglich weiterer Informationen zum Datenschutz verweisen wir außerdem auf unsere allgemeinen Datenschutzhinweise. Diese finden Sie hier:

Weitere Hinweise

Bezüglich des Kontakts bei etwaigen Fragen zu diesen Datenschutzhinweisen und/oder Änderung dieser Erklärung verweisen wir auf unsere allgemeinen Datenschutzhinweise.

About Griesemann Group

The businesses belonging to the group of companies, INDUREST, JBV, JBV-INDUREST, GMR and Blitzschutz Graff, combine almost all specialist trades for industrial plant engineering and construction, and through a synergetic cooperation of all business units are capable of realising not only complete turnkey projects but also operations-driven individual projects.